ProShop - Secondhandladen

"Der ProShop ist umgezogen!"

Im Januar 2017 haben wir unseren ProShop am bisherigen Standort in der Hemelinger Bahnhofstr. 1 vorübergehend wg. Sanierung und Umbau geschlossen. Wir sind jetzt im Zwischenquartier Hemelinger Bahnhofstr. 35 - das sind nur 500m!

Wie funktioniert der ProShop? - How does the ProShop work? - چگونه پروشاپ کار می کند؟

-----

Der Secondhand Laden ProShop existiert sehr erfolgreich seit 2006 in Hemelingen und hat sich seit dem kontinuierlich durch die engagierte Mitarbeit der Teilnehmerinnen weiterentwickelt.

Im Projekt werden hauptsächlich gebrauchte Textilien und Haushaltsartikel, Spielwaren, Bücher etc. als Spenden angenommen, sortiert, aufgearbeitet oder gereinigt und anschließend günstig verkauft. Die Verkaufserlöse verwenden wir zur Finanzierung von Arbeitsplätzen für Langzeitarbeitslose.

Die Teilnahme am Projekt ist nur für Frauen vorgesehen. Hier finden sie nach längerer Arbeitslosigkeit, nach Erziehungszeiten, als alleinerziehende Mütter, als Migrantinnen oder als Frauen mit psychischen oder suchtbedingten Problemlagen eine sinnvolle, wert-schätzende Tätigkeit. 

Jede Teilnehmerin kann nach ihren individuellen Möglichkeiten und Fähigkeiten eingesetzt werden. Die Beschäftigung findet nahezu unter Bedingungen des regulären Arbeitsmarktes statt, auf eine mögliche Über- bzw. Unterforderung wird geachtet.

Im Projekt können die Einsatzmöglichkeiten und Arbeitszeiten relativ flexibel vorgegeben und die Beschäftigungs- und Förderkonzepte mit jeder einzelnen Teilnehmerin persönlich geplant, angepasst und in Absprache mit der BAgIS je nach Entwicklung erhöht werden.

Im bisherigen Verlauf des Projektes ist eine hohe Identifikation der Teilnehmerinnen mit ihrer Tätigkeit zu beobachten, was zur Folge hat, dass die Fehlzeiten sehr gering sind und der größte Teil der Teilnehmerinnen sich somit eine Tages- und Alltagsstruktur aufbauen und verstetigen. Desweiteren ist festzustellen, dass die Gruppe sehr stark zur Stabilisierung der Einzelnen beiträgt.

Die ProJob greift mit diesem Laden wichtige Themen unserer Zeit - Konsum und Überfluss, Arbeitslosigkeit, Armut, Ökologie und Solidarität - auf und stellt mit ihrem Konzept eine effektive, lösungsorientierte Verbindung dieser Themen her. 

Der ProShop liegt in zentraler und verkehrsgünstiger Lage im Hemelinger Sanierungsgebiet. Gemeinsam mit den verschiedensten sozialen Angeboten sollen Verbesserungen für den benachteiligten Stadtteil erzielt werden. 

Der Secondhand Laden bietet Bremerinnen und Bremern mit geringem Einkommen die Möglichkeit ihre Lebensqualität durch günstige Einkaufsmöglichkeiten im Quartier zu verbessern. Die Förderung ökologischen Handelns wird durch die Weiternutzung und Wiederverwendung von gebrauchten Produkten gestärkt.                        

In Hemelingen besteht eine enge und gute Zusammenarbeit mit den Akteuren vor Ort im WIN-Forum, so dass dort schnell und adäquat auf sozialpolitische Anforderungen und Veränderungen reagiert werden kann. Als Ergebnis der aktuellen Zusammenarbeit im Quartier wurde eine Absichtserklärung zum Aufbau eines Gebrauchtwarenhauses in Hemelingen zwischen dem ASB - Gesellschaft für Sozialpsychiatrische Hilfen mbH, GRI - Gröpelinger Recycling Initiative e.V und der ProJob unterzeichnet, um die soziale Infrastruktur zu verbessern.

 

"Kundenbefragung 2015!"
Die Zahlen sprechen für sich. Der ProShop zeichnet sich durch eine hohe Kundenfreundlichkeit, Servicequalität und Sauberkeit aus. In den beiden ersten Kategorien erreicht der Gebrauchtwarenladen in über 80% der Fälle die Bestnote. Die Sauberkeit liegt mit 79% knapp unter den beiden anderen Werten. Ein minimaler Raum für Verbesserungen ist anhand der Ergebnisse abzulesen, jedoch sind die überprüften Kategorien als sehr subjektiv einzustufen. Von daher ist die gesamte Bewertung als sehr gut einzustufen und kann zudem als ein Grund für die starke Kundenbindung, die hohe Frequentierung und das weite Einzugsgebiet des ProShops herangezogen werden.
Download: Ergebnis 2015 und Fragebogen 2015

 

"Kaufhaus Hemelingen!"
Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern planen wir für Hemelingen ein Kaufhaus für Gebrauchtwaren aller Art einzurichten. Es sollen auch ein Ort der Begegnung und eine Kinderbetreuungsmöglichkeit eingerichtet werden. Um den Bedarf abzuschätzen und Argumente hierfür zu sammeln, haben wir eine Onlineumfrage durchgeführt. Hier finden Sie das Ergebnis!
 

Der ProShop ist auf Spenden, insbesondere gebrauchte und gut erhaltene Kleidung sowie Haushaltsartikel, angewiesen.

Uns ist ein verantwortungsvoller Umgang mit gebrauchter Kleidung sehr wichtig, deshalb arbeiten wir nach den Kriterien des Dachverbandes Fairwertung, bitte informieren Sie sich hierzu auf unserer Sonderseite!

Das ErgebnisDer Fragebogen