Kunstbauprojekt der ProJob ist "Ausgewählter Ort 2009"

Das Kunstbauprojekt der ProJob ist „Ausgewählter Ort im Land der Ideen“. Damit ist es Teil der Veranstaltungsreihe „365 Orte im Land der Ideen“, die gemeinsam von der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ und der Deutschen Bank durchgeführt wird.  

ProJob feiert die Auszeichnung am 19.08.2009
Aus Anlass der Auszeichnung feiert die ProJob am Mittwoch, den 19.08.2009 ab 11.30 Uhr die Preisverleihung mit offiziellen Reden und einem Spielplatzfest auf dem Kunstbau-Spielplatz der Friedensgemeinde, Kindertagesheim Lessingstr. 12. Sie sind herzlich eingeladen! (Einladung Seite 1 // Einladung Seite 2)

Hier sehen Sie die Bilder der Preisverleihung und von unserem Spielpatzfest!

ProJob Pressespiegel zur 365 Orte Auszeichnung:
Weser Kurier Mitte 24.08.09
Weser Report DAS VIERTEL 09.09
Die Welt 19.08.09
land der ideen 19.08.09
Welt am Sonntag 16.08.09

Als „Ausgewählter Ort“ wird das Kunstbauprojekt der ProJob unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler im Jahr 2009 Deutschland als einer von 365 Orten im „Land der Ideen“ repräsentieren und die Innovationsfreude unseres Landes erlebbar machen. 

„Das ist erneut ein hervorragendes Ergebnis, mit dem sich Bremen sehen lassen“. Mit diesen Worten kommentierte Bürgermeister Jens Böhrnsen die aktuelle Nachricht, dass beim bundesweiten Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ insgesamt zehn Gewinner aus Bremen ausgewählt wurden.

Bundespräsident Horst Köhler würdigt Ideen für Deutschland
Berlin, 31.03.2009 – „Ideen für Deutschland“ war das Thema des Jahresempfangs, den die Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ bereits zum dritten Mal in Anwesenheit ihres Schirmherrn, Bundespräsident Horst Köhler, ausrichtete. Schauplatz war in diesem Jahr das Theater des Westens.

Die Initiative von Bundesregierung und deutscher Wirtschaft stellte bei ihrem Jahresempfang ihr Engagement für den Innovationsstandort Deutschland vor.

Vor rund 500 Gästen aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik würdigte Bundespräsident Horst Köhler das Engagement der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“.

Im Rahmen der Veranstaltung präsentierten Preisträger des bundesweiten Wettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“ ihre Projekte aus den Bereichen Wirtschaft, Umwelt, Sport, Wissenschaft, Bildung, Kultur und Gesellschaft. Seit 2006 führt die Initiative gemeinsam mit der Deutschen Bank den Wettbewerb und die dazugehörige Veranstaltungsreihe durch.
Hier die Pressemeldung als Download

Hier finden SIe weitere Informationen zum Wettbewerb:
Hintergrundinformationen und Fakten zum Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" 2009

Sonderseite der Bremer Projekte im Internetportal bremen online

Die 365 Orte in 2009
Presseinfo 20.11.08
Presseinfo Allgemein

www.land-der-ideen.de