Die ProJob in Zahlen

9 Spender/innen schenken uns täglich gut erhaltene Kleidung

10 kg etwa wiegt ein Sack Gebrauchtkleidung  

16 Schulhöfe und Anlagen wurden von 2006 bis 2010 vom Baukunstprojekt neu gestaltet

17,3 % der Injobber/innen konnten in 2009 in sozialversicherungspflichtige Arbeit vermittelt werden

40,97% der Injobber/innen in 2009  waren Frauen

130 langzeitarbeitslose Menschen fanden in 2010 in unseren Projekten Beschäftigung

365 Orte im Land der Ideen heißt die Auszeichnung des Baukunstprojektes

1.000 Möbelstücke im Jahr werden von der Allmende abgeholt und weiter verschenkt

2.500 Kunden wurden von 2006 bis 2010 von der Allmende beliefert

9.900 Kunden besuchen unseren Secondhand-Laden ProShop im Jahresverlauf

12.000 KM pro Jahr fährt der Allmende-LKW für die Möbelverteilung

149.160 Arbeitsstunden im Jahr leisten die Injobber/innen in unseren Projekten

3.470.000,- € Fördermittel wurden der ProJob z.B. von Frühjahr 2006 bis zum Sommer 2010 bewilligt